Jahresabschlussfeier 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach zwei Jahren Pause konnte endlich wieder die Jahresabschlussfeier des RSLC stattfinden.
Der Saal der Alten Post war wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Vor allem die Kinder und Jugendlichen waren mit ihren Eltern sehr zahlreich vertreten.
Die Bundessiegerinnen bei "Jugend musiziert" Noemi Kempf und Franziska Kofler umrahmten die Feier mit Musik mit Werken von Bach, Bizet und von Abba.
Georg begrüßte den Nikolaus mit einem Gedicht. Der Nikolaus konnte auch heuer nur Gutes über die Kinder und Jugendlichen des RSLC Holzkirchen berichten.
Der Nikolaus rief die Kinder mit ihren Trainern heraus. Jede und jeder der Kinder und Jugendlichen bekam einen Geschenksbeutel, den Michael Stienen von Naturland spendiert hatte.
Die Trainer und Übungsleiter stellen das ganze Jahr über ihre Freizeit im Dienst des Vereins zur Verfügung, bei der Jugend in der Kinderradschule, bei den Läufern oder bei den erwachsenen Radsportlern. Sei es, dass abwechslungsreiche Trainingsstunden organisiert werden oder vor allem bei der Jugend Wettkämpfer gut beraten und an Wochenenden bei Wettkämpfen betreut werden müssen. Auf jeden Fall tragen sie einen ganz wesentlichen Teil zu einem lebendigen Vereinsleben bei. Der Nikolaus überreichte jeder und jedem von ihnen eine Flasche Wein oder ein merci als Anerkennung für den Einsatz.
In einem Fotovortrag wurde ausfürlich an die Vereinsereignisse des vergangenen Jahres erinnert. Viele RSLCler konnten sich wieder erkennen und auch über komische Szenen lachen.
Hinterher unterhielten sich noch viele Vereinsmitglieder über lange den gemeinsamen Sport oder andere Dinge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News

Anmeldung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.