Seehamer Seelauf

2018 seehamer seeAls fester Bestandteil des Kalenders ist der 3. Oktober nicht nur Feiertag, sondern auch als 6,2km Lauf in Seeham notiert. Eine abwechslungsreiche Strecke um den See und in der 2. Hälfte mit einigen Trailabschnitten und Cross Charakter bis es dann auf den letzten Kilometern schnurgerade den Ziel entgegengeht. Schnellster an diesem Tag war der Triathlet Johannes Hinterseer in 21:46, (der als Jugendlicher seine Sport-Karriere beim RSLC begann). Wie immer fühlt man sich wohl bei diesem Lauf und anschließend beim gemütlichen Zusammensitzen im Vereinsheim des SC Seeham.

Der RSLC startete mit 4 Läufern und alle landeten auf einem Stockerlplatz

Reihenfolge wie im Bild oben von links

-  Pedro Gracia-Alfonso  Platz 2 (M30) 25:30

-  Andrew Law  Platz 1 (M40) 24:34  und als 3. Läufer in der Gesamtwertung

-  Stefan Kranzkowski Platz 2 (M50) 25:53 (Ziel war allerdings Platz 1, um 34 sec. verpasst, Sch.....)

-  Konrad Puk Platz 2 (M70) 32:23 hinter Gerd Fischer

2018 seehamer see 2c

News

Anmeldung