Tegernseelauf 2018

L'équipe du RSLC en rose bonbon - très chic!

Aber auch diejenigen, die sich wirklich anstrengen mussten, die Läufer, zeigten gute Leistungen.
Neun RSLCler hatten sich die 21,1 Kilometer lange Runde um den Tegernsee vorgenommen und Michaela meisterte die 10km Distanz.

Am Start standen Fans mit dem Plakat „Lauft schneller, wir wollen auf die Wiesn“. Ob's geholfen hat wissen wir nicht, aber alles war perfekt organisiert und die Läufer vorbereitet. Der Tegernseelauf zählt auch zum Vorbereitungslauf des München Marathons im Oktober.

Bei den Damen war Ingrid die laufstärkste RSLC Läuferin und nur 2 min über der 2-Stunden Schallmauer, dicht gefolgt von Isabel und Ghita.

Bei den Männern passierten gleich 4 RSLCler die 10km Marke mit fast derselben Zwischenzeit von 43:52 – 43:54. Super Teamarbeit des gesamten Quartetts. Als schnellster querte Petro mit 1:33:38 die Ziellinie, gefolgt von Stefan, Willi und Daniel Alle noch mit einer Zeit unter 1:37:07. Die Reihenfolge der weiteren RSLCler war Nicolaus in 1:43 und Ludwig 1:46 gefolgt von Matthias.

Die RSLC-Radler waren auch in diesem Jahr wieder als Führungs- und Schlussradler mit von der Party und beim letzten Anstieg der 10 bzw. 5km Strecke nach Gut Kaltenbrunn gab es ein Kopf an Kopfrennen zwischen Läufer und Radler bevor es dann zum Ziel wieder bergab ging und die Radler ihre Stärke ausspielen konnten.

Tegernsee 2018 1

Tegernsee 2018 7

Tegernsee 2018 2Tegernsee 2018 3Tegernsee 2018 5Tegernsee 2018 4Tegernsee 2018 6

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 Uhr
Freitag: 18:30 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz des BATUSA

News