Winterlaufserie 2021/22 im Olympiapark

Dreikönigslauf im Olympiapark München

 

 

 

 

Der zweite Lauf der Winterlaufserie 2021/22 fand an Dreikönig, ebenfalls im Olympiapark München, statt.
Voraussetzung war wieder 2Gplus und Maskenpflicht am Start. Die Starts erfolgten einzeln.
Der Start diesmal pünktlich. Hans Hanebeck reihte sich als einer der letzten zum Einzelstart ein - bei der Nettozeitmessung kein Nachteil.
Es war bedeckt und um 0°C. Im Großen und Ganzen herrschten gute Laufbedingungen.
Hans konnte konstant zügig durchlaufen und die drei Runden im Olympiapark schön gleichmäßig abspulen.
Die Durchgangszeit bei 10 Kilometern war 5 Sekunden schneller als die Zeit beim 10-Kilometer-Nikolauslauf.
Mit der Endzeit 1:02:45 Stunden ist er zufrieden, auch wenn da seiner Meinung nach schon noch ordentlich Luft nach oben ist.
Die Ergebnisse der drei RSLC-Teilnehmer:

 Nikolauslauf im Olympiapark München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, 04. Dezember, fand im Olympiapark in München der Nikolauslauf 2021 statt.

Hans Hanebeck meint: "War zäh heute im Olympiapark, weil das Wetter schlecht (6°C, starker Wind, Regen) und der Start in der Kälte 40 Minuten verzögert war. Aber das war wenigstens für alle gleich...
Für die 15 und 20 Kilometer bin ich auch angemeldet."

Und Rainer Leyendecker berichtet: "Beim heutigen Nikolauslauf als Start der Winterlaufserie im Olympiapark mit streng kontrollierter 2G+ Regel als reine open air = Outdoor-Veranstaltung bei Regen ab ca. 15:40 Uhr mit Einzelstarts alle 3 Sekunden waren drei RSLC´ler am Start und im Ziel:"

Die nächsten Läufe der Winterlaufserie werden am 06. Januar 2022, 11 Uhr, über 15 Kilometer und am 05. Februar 2022, 11 Uhr, über 20 Kilometer gestartet.
Da wollen alle drei wieder dabei sein.

 

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 Uhr
Freitag: 18:30 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz des BATUSA

News

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.